Faszien in aller Munde

Faszien… sind das nicht die „Dingsa“ in den Muskeln – und überhaupt was hat das mit Yoga zu tun? „Das vergessene Organ“ werden sie von den Autoren Divo G.Müller und Karin Hertzer des Buches „Training für die Faszien“ genannt. Sie erklären sehr detailliert, was...

Tadasana

die Berghaltung Es gibt verschiedene Haltungen, die die Berghaltung (tad ist Berg und asana heißt Haltung) genannt werden. Aber ich meine hier in diesem Fall die stehende Haltung. Sie ist eine wichtige Grundhaltung, die leicht unterschätzt werden kann und die richtig...

Asana

Was heißt eigentlich asana – was bedeutet es? Oft habe ich den Eindruck, dass asana mit Yoga gleichgesetzt wird. Dabei ist es nur ein kleiner Bestandteil des Yogas. Geht man nach dem Yogasutra des Patanjali, ist es nur 1/8 des Yogas, der ja aus dem 8-stufigen...

Kurmasana

Die Schildkröte „Du mußt Eigenschaften entwickeln wie Kurma, die Schildkröte. Wenn sie sich einmal in ihren Panzer zurückgezogen hat, dann kann sie nichts mehr stören, Bei Kumasana bist du nicht mehr imstande, irgendjemanden oder irgendetwas wahrzunehmen. Das...